Was ist eine Patientenverfügung

 

In der Patientenverfügung kann man „für den Ernstfall“ über das Ob und Wie medizinischer Maßnahmen entscheiden.

 

In der Patientenverfügung kann man festlegen, ob bei konkret beschriebenen Krankheitszuständen bestimmte medizinische Maßnahmen gewünscht oder nicht gewünscht sind und das diese Maßnahmen auch veranlasst oder unterlassen werden, auch wenn man selbst sich dazu nicht mehr äußern kann.

 

Seit September 2009 ist die Patientenverfügung gesetzlich verankert.

 

Im Downloadbereich finden Se die Broschüre "Patientenverfügung", - sowie weitere Formulare - herausgegeben vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

 

 

 

 

 

 


Büro Mönchengladbach

Schillerstr. 55

41061 Mönchengladbach

Büro Kaarst

Römerstr. 14

41564 Kaarst